Lungenfunktionsprüfung2018-10-09T16:35:41+00:00

Project Description

Lungenfunktionsprüfung
Hausarzt-Praxis am Oberen Deutweg in Winterthur

Allgemeine Hausarzt-Praxis Rosenberg in Winterthur - Lungentest

Lungenfunktionstest (Spirometrie)

Ein Lungenfunktionstest dient der Diagnostik von Erkrankungen der Lunge und Atemwege, zum Beispiel Asthma. In der Lungenfunktionsdiagnostik kommen je nach Fragestellung verschiedene Untersuchungsmethoden zum Einsatz.
Bei einem Lungenfunktionstest wird die Lungenfunktion gemessen. Das Ergebnis einer solchen Messung setzt sich in der Regel aus mehreren Werten zusammen. Bei einem einfachen Lungenfunktionstest atmet der Patient über ein Mundstück in ein Gerät namens Spirometer aus. Das Spirometer misst unter anderem die Kraft und die Menge der ausgeatmeten Luft. Diese Tests werden vor allem in der Diagnostik von Lungenkrankheiten wie Asthma bronchiale und COPD eingesetzt. Über die Messung bestimmter Werte können Störungen der Atemwege erkannt und ihr Verlauf beobachtet werden.
Ein Lungenfunktionstest dient:

  • der Diagnose von Lungenkrankheiten
  • der Beobachtung und Kontrolle des Krankheitsverlaufs und
  • der Überprüfung von Therapiemaßnahmen

Der am häufigsten durchgeführte Lungenfunktionstest ist die Spirometrie – auch „kleine Lungenfunktion“ genannt. Je nach Auswertung der Ergebnisse können weitere Tests wie eine Bodyplethysmographie („große Lungenfunktion“) notwendig werden.

Jetzt Video anschauen
Zurück

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt
Telefon: 052 / 232 33 22

Adresse

Hausarztpraxis am Oberen Deutweg – Winterthur

Oberer Deutweg 59,
8400 Winterthur

Telefon: 052 / 232 33 22
Telefax: 052 / 232 35 55
E-Mail: praxis-rosenberg@hin.ch

Öffnungszeiten

Mo., Di., Mi., Fr. 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Do. 8:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung
Sa. 8:00-12:00 Uhr